Hope

Dr. Hope Bridges Adams Lehmann - Ärztin und Visionärin. Die Biographie
Dr. Hope Bridges Adams Lehmann (1855-1916) war die erste Frau, die in Deutschland 1880 ein medizinisches Staatsexamen ablegte, mehr als zwanzig Jahre bevor dies offiziell möglich war. Sie wirkte als Ärztin mit großer Praxis in Frankfurt a. M., Nordrach und München, war berufstätige Mutter, geschiedene und wider verheiratete Ehefrau, politisch denkende Reformerin, Freundin und Gastgeberin für Clara Zetkin, August Bebel und sogar für Lenin. Ihre Lebensentwürfe und Reformvorschläge brachen mit gesellschaftlichen normen. Sie erlaubte es sich, Zukunft zu denken, entwickelte das Konzept für ein Krankenhaus der Zukunft und einen zweisprachigen Kindergarten. Ihre Modelle sind in mancher Hinsicht atemberaubend modern und ihr Leben wäre selbst heute noch nicht selbstverständlich. Vor hundert Jahren war es revolutionär.
Inventary ID
b2036
Authors
Marita Krauss
Date
2010
Topics
Aufklärung
Language
German
Category
Bücher
Publisher
Volk Verlag München
Font
Latin