Brief Hermann Knaus an Hans Jakob Gerster

Knaus bedankt sich bei Gerster, der Inge Knaus bei sich aufgenommen hat. Er schreibt über den Verlust seiner Kleider bei der Überführung von Prag nach Graz, dass er hofft seine Bibliothek wieder zu bekommen und noch immer nicht zum Vorstand der Frauenklinik ernannt wurde.
Inventarnummer
c1511
Autoren
Univ.-Prof. Dr. Hermann Knaus
Datum
02/10/46
Themen
verhütung
Sprache
Deutsch
Kategorie
Briefe
Quelle
Nachlass Hans Jakob Gerster