Die Entstehung des Menschen

Die Erzeugung von Knaben und Mädchen nach Wahl bildliche dargestellt nach der Lehre der Vorausbestimmung des Geschlechts
Buch über die Entstehung des Menschen und die Glauben welche Faktoren das Geschlecht des Kindes bestimmen. "Diese Entwicklung fordert auch als unabänderlichen Schluß, daß, wo immer ein Eichen, wie wir es in Abbildung Nr. 22 mit den letzten Resten der verbrauchten Energien veranschaulichen können, von einem frischen, in der Vollkraft seiner Energien befindlichen Samenfädchen durchfurcht wird, ein Knabe die natürliche Folge der Umarmung wird. Umgekehrt hingegen wirkt das Verhältnis, wenn ein Eichen, wie in Abbildung 3. zu sehen, von einem schwach und schwächer werdenden Samenfädchen durchfurcht wird. In allen diesen Verhältnissen findet ein Mädchen sein Dasein." (Zitat, S. 44f)
Inventary ID
b1882
Authors
Friedrich Robert
Date
1908
Topics
Aufklärung
Language
German
Category
Bücher
Publisher
D. Dreyer & Co.