Eunuchen für das Himmelreich

Katholische Kirche und Sexualität
Homosexualität, Pädophilie, Empfängnisverhütung, Zölibat, Ehe ohne Trauschein, Onanie und Abtreibung - die katholische Kirche hat über solche Themen oft einen Schleier des Schweigens gelegt oder aber in ganz extremer Weise verurteilend dazu Stellung genommen. Was lässt sich aus diesen Einstellungen über das Verhältnis der Kirche zur Sexualität ableiten und welche Rolle spielen Frauen innerhalb der kirchlichen Gedankenwelt? Uta Ranke-Heinemann, die erste Frau der Welt, die eine Professur für katholische Theologie innehatte, ist diesen Fragen nachgegangen und verschont auch Benedikt XVI. nicht, wenn sie in ihrem letzten Kapitel mit ihm und seiner unerbittlichen Haltung abrechnet. Ein faszinierender Überblick über die Sexualmoral im Katholizismus vom Anbeginn unserer Zeitrechnung bis heute.
Inventary ID
c1110
Authors
Uta Ranke-Heinemann
Topics
Verhütung
Language
German
Category
Bücher
Publisher
Wilhelm Heyne Verlag
Font
Latin